Vom Sorgen befreit
Offener Hausabend des Christlichen Lebenszentrum Langenburg
Di 16.03.2021 - 19:30 Uhr

Sorgen verdunkeln unseren Blick, schieben sich in den Mittelpunkt unseres Denkens, unserer Welt - und können uns, wenn wir uns im sorgenvollen Grübeln im Kreis drehen, daran hindern, aktiv zu werden und das zu tun, was uns möglich ist.

Unserem ängstlichen Sorgen, dem Zersorgen, steht das Wort der Bibel gegenüber, zum Beispiel: „Alle eure Sorge werft auf ihn; denn er sorgt für euch." (1. Petrus 5,7) Aber wie geht das?

Damit sinnlose Zersorgungen zu einem produktiven Sich-Kümmern befreit werden und Jesus uns wirklich helfen kann, dazu können wir einige Schritte gehen, die Werner May an diesem Abend vorstellt.

Referent: Werner May
ehemaliger Leiter der IGNIS-Akademie für
Christliche Psychologie, Herausgeber und Dozent

Als Lebensgemeinschaft des Christlichen Lebenszentrums laden wir herzlich zu einem unserer mehrmals im Jahr stattfindenden offenen Hausabende ein.
Wir würden uns sehr freuen, wenn du mit dabei bist und mit uns gemeinsam Lobpreis, einen Impuls und Gemeinschaft erlebst.
In der aktuellen Situation sind wir platztechnisch begrenzt und haben uns deshalb dazu entschieden, dass wir den offenen Hausabend online übertragen.

Voraussetzung für die Teilnahme:
Ein gut funktionierendes WLAN/LAN und ein Endgerät (Notebook, PC, Smartphone), das über Kamera-, Mikrofon- und Audiofunktionen verfügt.

zur Anmeldung