Zeit für Entspannung

reflektieren - regenerieren - inspirieren
Es ist eine spannende und aufregende Zeit in der wir leben! Eine Zeit der fast unbegrenzten Möglichkeiten, aber auch eine Zeit der unbegrenzten Unmöglichkeiten. Mit den rapide wachsenden Möglichkeiten ist unsere Freiheit Dinge zu tun oder zu lassen nicht mitgewachsen. Wir sind eingespannt, verspannt und überspannt. Der Schrei nach Entspannung zeigt sich in emporschnellenden Wellnessangeboten. Anspannung braucht Entspannung. Dauer-(über-)spannung macht krank, führt in den Burnout. Wir fragen nicht, wie wir aus diesem Hochspannungssystem aussteigen können, wir fragen, wie es geht, darin sinnvoll und gesund zu leben.
Eine Antwort darauf ist, dass wir uns in unserem Leben bewusste Entspannungszeiten einbauen. Das gilt für den Lebensalltag, als auch für Entspannungszeiten, in denen wir uns (vielleicht jährlich) für ein paar Tage aus unseren Spannungsfeldern herausnehmen und ganzheitlich zur Entspannung kommen. Das hilft, sich wieder in den „spannenden" Alltag mit neuer Kraft und Freude einzuklinken.


Das Lebenszentrum bietet dafür einen entspannten Raum:
das Leben reflektieren
die eigenen Lebensbereiche sortieren, ordnen;
mich darin wahrnehmen und spüren;
meine inneren und äußeren Verspanntheiten erkennen
entspannen und regenerieren
loslassen, abgeben, frei werden;
in der Stille, vor Gott und sich selbst, aufatmen;
die Seele baumeln lassen;
aktiv sein: etwas ganz anderes sehen und tun
sich inspirieren lassen
hören, was Gott für mein Leben will;
neue Hoffnung und Orientierung bekommen;
Perspektiven sehen, Ziele setzen,
Segen empfangen
Zielgruppe:
Personen (oder Paare und Familien), die sich für einige Tage aus ihrem „Spannungssystem" ausklinken wollen und in einer besonderen Atmosphäre zur Entspannung kommen möchten.

Ort:
Im Christlichen Lebenszentrum oder im Gästehaus des Lebenszentrums

Zeitraum:
3-5 Tage oder länger

Einbindung:
Es gibt die Möglichkeit sich ganz oder teilweise in den Lebenszentrumstagesrhythmus (Andachten, Gottesdienst, Impulszeit, Mahlzeiten - Mittagessen) einzubinden oder seine Zeit ganz für sich selbst zu gestalten.

Individuell:
Wir legen großen Wert darauf, dass jeder seine Entspannungs-Zeit individuell gestalten kann. Bei der telefonischen Anmeldung weisen wir auf verschiedenste Möglichkeiten der Gestaltung hin. So können aus der Zeit für Entspannung: Stille Tage - Urlaubstage - Klausurtage - Verwöhntage - Seelsorgetage - Erlebnistage etc. werden.

Gespräche:
Persönliche Gespräche (Seelsorge oder Mentoring) sind auf Anfrage möglich.

Termine:
Wir bitten um telefonische Anmeldung und Terminabsprachen
(07905 33697-0).

Kosten:
Die Kosten setzen sich aus der Aufenthaltsdauer und den beanspruchten Leistungen zusammen:

32,- € Tagessatz mit Ü/EZ (eigene Bettwäsche)
44,- € dto. für Ehepaare
8,- € Mittagessen
(In der Regel nehmen die Entspannungsgäste das Frühstück und das Abendessen in Selbstversorgung. An Wochenenden ist grundsätzlich Selbstversorgung).
60,- € für ein 90 Min. Seelsorge- oder Mentoringgespräch
70,- € dto. für ein Ehegespräch mit 2 Mitarbeitern
25,- € für geistliche Begleitungsgespräch 40 Min.

Für einen Aufenthalt über eine Woche bitte die Kosten erfragen.